Wintergarten Systeme Fischer 0660 / 213 61 93

 
Unser Motto!
Vom Fundament bis hin zur Beschattungslösung kommt alles aus unserer Hand!
 

WINTERGARTENMARKISEN

 

 

PGM 1000 PGM 2000
  PGM 2200
PGM 2500  
   
PGM 3000  
   
PGM 500 Wintergartenmarkise innen
 

Durch den Einsatz einer Wintergartenbeschattung kann nun der Einfall der Sonnenstrahlen wirksam reduziert und die Wärmestrahlung bereits vor dem Fenster zu einem großen Teil reflektiert werden.
Es ist daher besonders wichtig, das die Sonnenschutzeinrichtung vor der Glasfläche montiert ist
(außen liegende Beschattung).

Unbedingt beachten beim Bau eines Wintergartens

Außen liegenden Sonnenschutz einplanen (auch für E-Anschlüsse vorsorgen).
Für ausreichende Belüftung im Wintergarten sorgen. Prinzipiell bestehen folgende Möglichkeiten zur Beschattung der Glasflächen eines Wintergartens.

 

Ausschließlich Beschattung der Dachfläche (jedoch nur eingeschränkt thermischer Schutz, kein Sicht- und Blendschutz nach vorne)

Ausführung einer Anlage mit Eckumlenkung.

Kombination mit Fenster- bzw. Fassadenmarkisen (individuelle Abschattung des vorderen oder oberen Teiles möglich).

 

Wintergärten entsprechen einem modernen Trend der Architektur, doch ein Wintergarten ohne die entsprechende Beschattung ist nur die halbe Freude.
Durch die großen Glasflächen kann die kurzwellige Sonnenstrahlung ungehindert eintreten und wird von den Wänden und Böden im Innenraum reflektiert.
Dabei verändert das Licht jedoch seine Wellenlänge, kann durch das Fensterglas nicht mehr austreten und bleibt somit im Innenbereich des Wintergartens gefangen.
Dadurch heizt sich der Wintergarten enorm auf und ist somit, aufgrund der hohen Temperaturen, nur mehr eingeschränkt nutzbar.


     STEUERUNGEN

.:  AGB   Impressum  Wintergartenbau  Wintergartenservice  Aktuelles & Angebote  Aktionen  Tipps  3D - Planung  Kontakt  :.

.:  Copyright © 2012 Wintergarten Fischer  :.